Aktuelle Informationen zu Covid-19 und unseren Trainings (Stand 15.06.2020)  ...  Artikel lesen

Abacus360 Banking  | AnaCredit/CorA (neue Architektur) - WEBINAR


Webinarbeschreibung und -ziel

In diversen Rundschreiben hat die Aufsicht die regulatorischen Anforderungen zur Lösch- und Korrekturmeldung von Datensätzen, welche bereits im Rahmen von AnaCredit gemeldet wurden, präzisiert. Somit müssen etwaige Änderungsmeldungen, welche auch Löschmeldungen einbeziehen, die es in der Zwischenzeit für bereits gemeldete Datensätze gegeben hat, in chronologischer Reihenfolge in separaten Dateien erneut eingereicht werden.

Die Abacus360 Banking Software unterstützt diesen Korrekturprozess mittels des AnaCredit/CorA Korrekturtools.
Dafür ist ein architektonischer Umbau der bisherigen Prozessabfolge notwendig, aus welchem sich Veränderungen für alle AnaCredit-Anwender ergeben.

Informieren Sie sich in diesem 1-tägigen Webinar über die Darstellung und den Umgang mit der neuen Architektur und der Funktionsweise des AnaCredit/CorA Korrekturtools in der Abacus360 Banking-Oberfläche.

Webinarthemen

  • AnaCredit Meldeanforderungen – Status Quo

  •  AnaCredit – neue Architektur
    • Fakten und Vorteile
  • Neuerungen in der Struktur und im Prozessablauf
    • Umstellung der Verarbeitungskette
    • Aufbau einer Historie
    • Neue GUI Funktionalitäten
    • Änderungen bei der Validierung und Meldungserstellung
  • AnaCredit Korrekturtool
    • Korrekturszenarien mit und ohne AnaCredit/CorA Korrekturtool
  • Hinweise zur Dokumentation

Zielgruppe und benötigte Vorkenntnisse

Bei diesem Webinar handelt es sich um ein modulspezifisches Upgrade-Seminar. Die Schulung richtet sich explizit an Teilnehmer, die bereits über praktische Erfahrung im Umgang mit dem AnaCredit Modul auf der Abacus360 Banking Oberfläche verfügen.

Technische Voraussetzungen

Das Webinar findet mit Hilfe eines Video Conferencing Tools statt. Zudem erhalten Sie für die Dauer des Webinars Zugriff auf ein von uns bereitgestelltes Abacus360-Schulungssystem, wofür ein Internetzugang erforderlich ist. Ca. eine Woche vor dem Webinar findet ein ca. 30-minütiger Test des Referenten mit allen angemeldeten Teilnehmern statt, um zu prüfen, ob die technischen Voraussetzungen gegeben sind.

Referenten und Sprache

Alle Referenten sind Mitarbeiter der BearingPoint Software Solutions GmbH und vermitteln Ihnen aufgrund ihrer umfangreichen Praxiserfahrungen das Know-how, das Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen.

Webinarsprache ist Deutsch oder Englisch.

Termine / Anmeldung