Aktuelle Informationen zu Covid-19 und unseren Trainings (Stand 15.06.2020)  ...  Artikel lesen

Corda Blockchain für Entwickler


Seminarbeschreibung und -ziel

Seit Ende 2017 sind Bitcoin, Blockchain und Distributed Ledger Technologie (DLT) in aller Munde. Unabhängig davon, ob der Bitcoin Kursverlauf steigt oder fällt:
Das Prinzip eines Distributed-Ledger-Systems wie Blockchain, einem Mechanismus zum Erschaffen von Integrität in einem Datensystem ohne zentrale Kontrollinstanz, ist gekommen, um zu bleiben. 
Durch die unabhängige, wechselseitige Bestätigung getätigter Datentransaktionen durch andere Netzteilnehmer wird verhindert, dass eine Datei verdoppelt, gestohlen oder manipuliert werden kann. Daraus ergibt sich das Potential, dass DLT jegliche Art von zentralisierten Datenaustauschsystem revolutionieren kann. Was jedoch fehlt sind Programmierer, die mit dieser Technologie die Datensysteme der Zukunft umsetzen können. Daher haben wir ein zweitägiges Training zum Programmieren einer Blockchain mit der renommierten Open-Source-Software Corda von R3 entwickelt. Eine Schulung, die sowohl das Verständnis für als auch die Kompetenz zum Umgang mit Corda vermittelt. 

Zielsetzung der Schulung ist es, Sie zu befähigen eigenständig auf der DLT Corda zu programmieren und Ihnen zu ermöglichen, selbstständig an Ihren Programmierfähigkeiten mit Corda weiterzuarbeiten. Darüber hinaus haben Sie nach dem Training die Möglichkeit, von R3 ein Blockchain Entwickler Zertifikat zu erwerben, auf welches wir Sie hinreichend vorbereiten. 
Nach einer generellen Einführung in Distributed-Ledger-Systeme im Vergleich zu zentralisierten Systemen, lernen Sie die Konzeption, Architektur und Kernelemente des Corda Ökosystems kennen. Der Schwerpunkt des Trainings liegt auf dem Programmieren einer CorDapp (Corda Distributed Application). Sie erfahren, inwiefern die einzelnen Komponenten miteinander interagieren und erschaffen auf dieser Basis Ihre erste eigene Blockchain basierte Applikation.  

Also worauf warten?  Mit BearingPoint die Finanzbranche dezentralisieren.

Seminarthemen

  • Sie erwerben vertiefte Kenntnisse über die folgenden Corda-Konzepte und sind in der Lage, diese
    in einem transaktionsbezogenen Kontext anzuwenden:
    • States
    • Schema
    • Contracts
    • Transactions
    • Flows
    • Nodes
  • Sie erwerben Grundkenntnisse über die folgenden Corda-Konzepte und deren technische Umsetzung: 
    • Corda ledger
    • Consensus
    • Notaries
    • Time Windows
    • Oracles
    • Transaction tear-offs
    • RPC Clients
    • Corda APIs

Zielgruppe

  • IT Managers
  • Chief Information Officers
  • Digital Officers
  • Computer Scientists
  • Software Developers/ Engineers
  • Technology Experts/ Technology Consultants

Benötigte Vorkenntnisse

  • Java
  • IT Background
  • Keine DLT / Corda Kenntnisse nötig

Referenten und Seminarsprache

Alle Referenten sind Mitarbeiter der BearingPoint Software Solutions GmbH und vermitteln Ihnen aufgrund ihrer umfangreichen Praxiserfahrungen und ihrer strukturellen Vorgehensweise das Know-how, das Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen.

Seminarsprache ist Englisch oder Deutsch.


 
Termine / Anmeldung 

Für mehr Informationen über BearingPoint RegTech DLT, besuchen Sie unsere Website https://www.reg.tech/en/our-services/distributed-ledger-technology/

Stimmen anderer Teilnehmer

“Das Training ist eine großartige Kombination aus theoretischen Inhalten und praktischer Programmierung! Ich bin überzeugt, dass alle Teilnehmer mit technischem Hintergrund sehr zufrieden sein werden mit der Art und Weise, wie das Training durchgeführt wird." 
[Nofel GOULLI, Partner, Technology]

“Wir sind überzeugt, dass dieses zweitägige Training ein guter Ausgangspunkt für alle ist, die mehr über verteilte Anwendungen und die Distributed Ledger-Technologie Corda erfahren möchten. Das Training vermittelt den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse, um CorDapps selbstständig zu programmieren und eine Grundlage, um diese Fähigkeiten in Zukunft selbst weiter zu verbessern.“ 
[Bodo Windmöller, Partner and Chief Product Officer, BearingPoint]

“Als wir mit der Entwicklung dieses Trainings begonnen haben, war es unser erklärtes Ziel, den Teilnehmern ein fundiertes Grundwissen über Corda zu vermitteln, sowohl aus konzeptioneller als auch aus technischer Perspektive. Aus unserer Sicht waren diese Bemühungen erfolgreich. Innerhalb dieser zwei Tage erhalten die Teilnehmer einen sehr guten Überblick über die Schlüsselkonzepte von Corda und tiefere Einblicke in die technische Umsetzung der Grundkonzepte, die zur Programmierung einer einfachen CorDapp erforderlich sind. Wenn die Teilnehmer ihre Corda-Kenntnisse auf diesem Training aufbauen, sind sie gut darauf vorbereitet, echte Corda-Spezialisten zu werden."

[Moritz Plenk, Manager and Head of RegTech DLT, BearingPoint]