Abacus360 Banking für Berater | Rezertifizierung  | Upgrade V7 nativ

Seminarbeschreibung und -ziel

Regnology hat mit Abacus360 Banking eine innovative, zukunftsfähige Lösung für die Bereiche Meldewesen, Risikokalkulation und Steuerung regulatorischer Kennziffern entwickelt. Auf Basis erweiterter Technologien und Funktionalitäten erfolgt die Migration auf Abacus 360 Banking Version 7 nativ.

Wir bieten Ihnen mit unserem 2-tägigen Upgrade die Möglichkeit, sich Wissen zur Abacus360 Banking Version 7 nativ anzueignen und Unterschiede zwischen Abacus360 Banking (Embedded) und Abacus360 Banking Version 7 nativ kennenzulernen, insbesondere was die Abbildung der Daten, geänderte Prozessabläufe und neue bzw. erweiterte Analysemöglichkeiten anbelangt.

Mit Hilfe von Übungen, die wir in einem Live-System durchführen, können Sie die Lerninhalte vertiefen.


Dieses Seminar bietet Ihnen in Kombination mit einer separat zu buchenden Prüfung die Möglichkeit einer Abacus360 Banking-Rezertifizierung. Bitte beachten Sie die weiter unten aufgeführten Voraussetzungen für eine Rezertifizierung.


Seminarthemen

  • B0: Einführung in Abacus360 Banking Version 7 nativ
    • Aktuelle Roadmap Abacus360 Banking
    • Strukturierung der Abacus360 Banking-Oberfläche (Erweiterungen mit Abacus360 Banking Version 7 nativ)
    • Hinweise zur Dokumentation und Kommunikation
    • Kurzübersicht über den Datenflow von den Vorsystemen bis zur Meldungsausgabe
  • B1: Datenmodell
    • Überblick über das Abacus360 Banking-Datenmodell
    • Datenanforderungen und Modulrelevanzen
  • B2: Prozesse und Funktionen
    • Verarbeitungsketten
    • Konsistenzfehlerprüfungen
    • Modulspezifische Besonderheiten
    • Validierung und Meldungserstellung
  • B3: Realisierung
    • Überblick über die Softwarekomponenten Spark und DAAL
    • Spark-Parameter und Monitoring (Spark, DAAL)
  • B4: Customizing
    • Anpassung Parameter
  • B5: Analysemöglichkeiten
    • Basisanalysen
    • Bidirektionaler Adapter
    • Designer Toolset
    • Statischer Prüfpfad
    • Migrationstesting

Zielgruppe dieses Seminars

Zielgruppe dieses Seminars sind primär fachlich orientierte Beraterinnen und Berater, die ihre Abacus360 Banking-Zertifizierung erneuern möchten. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die weiter unten aufgeführten Voraussetzungen für eine Rezertifizierung.

Referenten und Seminarsprache

Alle Referenten sind Mitarbeiter der Regnology  GmbH und vermitteln Ihnen aufgrund ihrer umfangreichen Praxiserfahrung und ihrer strukturierten Vorgehensweise das Know-how, das Sie für entsprechende Projekte benötigen.

Seminarsprache ist Deutsch oder Englisch.

  Termine / Anmeldung 

_________________________________________________________________________________________

Hinweise zur optionalen Rezertifizierung

Zum Nachweis Ihrer Expertise können Sie sich im Anschluss an dieses Seminar rezertifizieren lassen.

Nach Bestehen der Rezertifizierungsprüfung erhalten Sie ein neues Abacus360 Banking-Zertifikat mit der Gültigkeit von 3 Jahren, die am Tag des Ablaufes Ihres vorherigen Zertifikates beginnt.

Voraussetzungen für die Rezertifizierung sind:

  • die Teilnahme an diesem Seminar (Präsenzpflicht für alle Teile)
  • das Vorliegen einer Abacus360 Banking-Zertifizierung, die zum Zeitpunkt des Seminarbesuches nicht länger als 12 Monate abgelaufen sein darf
  • bei einer noch gültigen Zertifizierung darf die maximale Restlaufzeit zum Prüfungszeitpunkt 6 Monate betragen
  • das erfolgreiche Ablegen einer schriftlichen Prüfung zu den Inhalten dieses Seminars (Präsenzpflicht) innerhalb von sechs Monaten nach Besuch des Seminars
  • die Unterzeichnung unserer Zertifizierungsbedingungen


Die Gebühr für die Teilnahme an der schriftlichen Rezertifizierungsprüfung beträgt EUR 100,00.
Die Rezertifizierungsprüfung ist separat unter Prüfungstermine zu buchen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder unter der Telefonnummer +49.69.13022-4547 zur Verfügung.